Was ist Birthlight?


Birthlight wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, eine ganzheitliche Form der Unterstützung werdender Mütter während der Schwangerschaft, der Geburt sowie der ersten Jahre in der Beziehung zu ihrem Kind anzubieten, und zwar mittels Yoga und anverwandte Übungsformen.

 

Yoga für Schwangere


Beinhaltet Yogaübungen, bewusstes Atmen, Klänge und tiefe Entspannung. Das Birthlight-Yoga ist eine sichere und sanfte Übungsmethode für Schwangere. Es hilft, die üblichen schwangerschafts bezogenen Rückenschmerzen und Beschwerden zu lindern, die Bindung von Mutter und Kind zu stärken und sich mit Gelassenheit auf die Geburt vorzubereiten. Der Kurs bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich mit anderen Schwangeren auszutauschen, was auch den Übergang vom Frausein zum Mutterwerden erleichtert.

Termine

Jahreskurs in Andelsbuch
Beginn ab der 14. Schwangerschaftswoche, Teilnahme nach Absprache jederzeit möglich.

Dienstag 18 bis 19:15 Uhr | 8 Einheiten, 120 Euro |
in 10 Wochen einlösbar | Schnupper – und Einzelstunde: 15 Euro

 

Rückbildung


Im Mittelpunkt der Rückbildung stehen die Wahrnehmung und Tonisierung des Beckenbodens sowie die sanfte Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Tragen und Umsorgen eines Babys schafft oft Spannungen in den Schultern und im Nacken. Wir achten auf eine korrekte Neuausrichtung des Körpers. Entspannung ist eine Hauptkomponente der Rückbildung. Mütter haben oft zu wenig Zeit für sich selbst zum Auftanken. Durch Entspannung können mentale, emotionale und physische Spannungen gelinder werden. Rückbildungskurse sind wichtig für das momentane Wohlbefinden, aber auch für später, um Inkontinenz zu vermeiden, insbesondere bei weiteren Schwangerschaften.

Termine

ANDELSBUCH | MI 25. September bis 20. November 2019 | 10:20 bis 11:20 Uhr

LAUTERACH | DI 15. Oktober bis 10.12.2019 | 10 bis 11 Uhr

jeweils 8 Einheiten, 100 Euro

Teilnahme: ab der 6. Woche nach einer vaginalen Geburt und 8 Wochen nach einem Kaiserschnitt.

 

Wellwoman in Lauterach


Mom´s only – eine Zeit nur für dich! Diese Yogastunde ist speziell auf die Bedüfnisse für Mamas von Kleinkindern fokussiert und yogatherapeutisch ausgerichtet. Der Ablauf ist etwas dynamischer und aktiver. Der Fokus liegt auf dem Abbau von Spannungen im Schulter- und Rückenbereich, Stärkung der Mitte und der tiefen Muskelschichten, des Bindegewebes und des Beckenbodens durch “micro-movements” und isometrische Übungen. Atemübungen und Meditation helfen wieder in die Verbindung mit sich selbst zu kommen. Der unkomplizierte gegenseitige Austausch tut wohl in dieser herausfordernden Lebensphase. Ein “Kurzurlaub” auf der Matte.

Termine

LAUTERACH: Dienstag 15.10. bis 10.12.2019 |8:30 bis 9:45 Uhr | 8 Einheiten, 100 Euro

Für Frauen von Kleinkindern - Moms only! Ohne Kinder

 

Wichtige Informationen

Hier noch ein paar Tipps für das Yoga:

vor dem Yoga mindestens eine Stunde nichts essen oder nur leichte Kost

trage bequeme Kleidung in der "zwiebellagen Technik", du sollst dich wohlfühlen und frei bewegen können

MITZUBRINGEN

eine beidseitige rutschfeste Matte (nicht zu dick)

eine Decke (einige sind auch im Raum vorhanden) und ein Kissen.

wir üben barfuß, für die Meditation und Endentspannung dicke Socken mitnehmen

Kein YOGA: Herbst- und Weihnachtsferien  

“Die Yogastunde wird eine SANFTE sein. Das Schöne ist: wenn du dich auf die Sanftheit einlässt, ERLEBST du, wie sich die Kraft und die Stärke deines Körpers von allein zeigt. Das schafft auch im Hinblick auf die Geburt VERTRAUEN.“

 
 

 
 
Yoga half mir bei der Geburt aktiv zu sein, ich spürte genau was ich wollte: praktizierte aktive Bewegungen, habe aktiv mitgearbeitet und beim Pressen nach unten geatmet. Diese Geburt mit der yogischen Vorbereitung war anders als meine 3 Geburten davor – das spürte sogar mein Mann.
— Christine Felder
 

 
Danke für die tollen, bereichernden, entspannenden Yogastunden bei dir! Ich hätte mir keine bessere Vorbereitung auf die Zeit mir dem Baby wünschen können.
— Katharina Fuchs